Willkommen
Aktuelles
Bücher
Berlin Neukölln
Märchen-Seelenbilder
Kinderabenteuerbuch
Leseprobe
Schulprojekt
Unter der Decke
Strophanthus g
In Vorbereitung
Biografiearbeit
Malerei
Songtexte & Gedichte
Rezensionen
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Buch auf Reisen

Mein drittes Buch,

„Schule hab ich mir ganz anders vorgestellt“
ist Anfang Mai 08 erschienen und erhältlich beim Hierophant-Verlag, in jeder Buchhandlung, bei Amazon, Thalia, Weltbild, BOL und Booxtra, oder bei mir persönlich mit Signierung.

ISBN 978-3-940868-21-3

Adrian, 7 Jahre alt, ist ein fantasievoller Junge mit Neigungen zum kindlichen Philosophieren. Er lebt mit seinen 3 Geschwistern, dem Vater, der Kinderarzt ist, und der Mutter, einer Musiklehrerin, in behüteter Umgebung. Mit der Einschulung kommen ganz neue Erfahrungen auf ihn zu. Es gibt Regeln, an die er sich erst einmal gewöhnen muss, und erste schmerzhafte Erlebnisse müssen verkraftet werden. Als eine unvorhersehbare Situation eskaliert, muss Adrian einen Weg finden, mit den Anforderungen, die an ihn gestellt sind und die ihn eigentlich überfordern, fertig zu werden. Er will es ganz allein schaffen und stößt an seine Grenzen. Er erfährt, dass Freundschaft mehr bedeuten kann, als nur miteinander Fußball zu spielen und dass eine scheinbar auswegslose Situation von ihrem Schrecken verliert, wenn man sich anderen Menschen mitteilt.

 

Drei Handlungsstränge werden verfolgt:

1. Die individuelle Geschichte des Jungen Adrian, der völlig unvorbereitet in einen Erpressungsfall verwickelt wird.

2. Pädagogische Anliegen, die Schule betreffend.

3. Wertevermittlung im familiären Bereich.


Rezensionen auf "Weltbild":

Brigitte M., Südfrankreich, 06.06.2008
Ein wunderschönes Kinderbuch - eine pädagogisch wertvolle Detektivgeschichte, die viele problematische Züge unseres Schulsystems aufgreift. Absolut kindgerecht geschrieben und künstlerisch illustriert. DIe Themen unmotivierte Lehrer, Schutzgelderpressung durch Mitschüler, sozialer Notstand sind in eine spannende Detektivgeschichte eingebunden. Dieses Buch hat in unserer Familie weiterführende Gespräche angeregt - und Tore bei meinen Kindern geöffnet. Ich bin Autorin und Verlag zutiefst dankbar für dieses Buch!!!

26 von 26
Holger, Mannheim, 17.07.2008
Wunderschönes Kinderbuch, toll illustriert rund um den Schulalltag - spannende Kinder-Detektivgeschichte, die zudem kritisch unser Schulsystem aufs Korn nimmt.

21 von 21
Alphonse Dubois, Tegernsee, 02.09.2008
Wunderschönes Kinderbuch ab 6 Jahren mit Lerninhalten. Die Illustrationen erinnern an den Stil in Astrid Lindgrens Büchern.

6 von 6

 

 

Verlag: Hierophant-Verlag  

          Leseprobe

 

 


Freie Schriftstellerin & Hobbymalerin | schudebu@aol.com